Willkommen auf der Homepage von Sina, Moon, Fìli, Roy, Gimbly und Chubb
Willkommen auf der Homepage von Sina, Moon, Fìli, Roy, Gimbly und Chubb

"Gimbly" Joking Guy of Shawnee's Home BH CHR O1 CHR1 CHR2

Das Gimbly wirklich UNSER Hund ist, können wir selbst manchmal nicht glauben.

Als wir uns damals für einen Aussie entschieden haben, wussten wir nicht wie schwierig es ist, den "richtigen Aussie" für uns zu finden.

Wir suchten im Internet rauf und runter. Führten das ein oder andere Telefonat, fuhren über 300km um einer Züchterin einen Besuch abzustatten, deren Hündin bald Welpen bekam. Aber irgendetwas passte immer nicht.

Gimbly endeckte ich ziemlich am Anfang unserer Suche und flippte bei dem Anblick fast aus. Die Freude hielt nicht sehr lange. Ich musste mit entsetzen lesen, das Gimbly bereits vergeben war. Die Welpen waren gerade mal 3 wochen alt und alle vergeben, ich hätte heulen können.

Selbstverständlich schaute ich regelmäßig auf die Homepage von Gimbly.

Ich wollte doch wissen wie sich "mein Traumhund" entwickelt und dass tat er. Er wurde immer hübscher. Mein Herz machte Luftsprünge wenn neue Fotos von Ihm auf der Seite waren. Aber es machte mich auch jedesmal traurig, weil es ja nicht unser Hund ist und es auch nicht werden wird. Also beschloss ich, nicht mehr auf die Seite zu gehen.

Unsere Suche ging ohne Erfolg weiter.

Ich war so frustriert, dachte in dem Moment mal wieder an Gimbly und ging auf die Homepage, ich wollte einfach nur schauen was der kleine macht, er war mittlerweile 7 Wochen alt.

Was stand da unter Gimblys Foto......

 

GIMBLY SUCHT NOCH EIN NEUES ZUHAUSE

 

mir verschlug es erst einmal die Sprache.

Nachdem ich mich wieder so einigermassen gefasst habe, sagte mir der Blick auf die Uhr, dass man um diese Uhrzeit eigentlich bei keinem fremden mehr anruft. Mir war das so egal, ich musste da sofort anrufen, bevor es jemand anderes macht.

Ich wusste es Gimbly ist UNSER HUND.

Die Züchterin war sehr nett am Telefon, aber sie machte es mir nicht einfach. Sie stellte 1000 Fragen, was ich nicht negativ fand.

Kein Züchter vorher hatte mir so viele Fragen gestellt.

Sie wollte wirklich genau wissen wo Ihre Welpen hin kommen, das war mir sehr sympatisch.

Sie machte mir am Telefon keine Zusage, sie möchte eine Nacht darüber schlafen.

Sie wollte eigentlich ihre Welpenbesitzer vorher kennen lernen, es war uns leider nicht möglich mal eben 700km zu fahren und brauchten wir doch unseren ganzen Urlaub, sollte Gimbly bei uns einziehen.

Als wir am nächten Tag anriefen und Petra uns mitteilte, das wir Gimbly bekommen, hätten wir die ganze Welt umarmen können.

Die Freude war riesengross.

Petra hat mal gesagt das es eine Bauchentscheidung war, sich für uns zu entscheiden und sie das nie bereut hat.

Für das Vertrauen danken wir Ihr sehr.

Irgendwann erzählte uns Petra, das sie vielleicht 30min. bevor ich angerufen habe, auf der Homepage den Satz.........

GIMBLY SUCHT NOCH EIN NEUES ZUHAUSE

rein geschrieben hat, wer glaubt da noch an Zufall..........

 

WIR DANKEN PETRA UND JÜRGEN ROSENBERGER FÜR DIESEN TRAUMHUND

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marion Roesner

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.